Restaurierung eines Constructam Caravan Bj.1969

Der alte Boden war an einigen Stellen durch Feuchtigkeit aufgeqollen und an mehreren Stellen heraus gebrochen. Deshalb haben wir uns entschlossen ein neuen 3 Teiligen Boden zumachen.

Die alten 3 Bodenteile dienten als Muster für den neuen Zuschnitt. Die Innenplatte ist eine 6 mm Sperrholzplatte, die Aussenplatte ist eine 6 mm Wasserfeste Siebdruckplatte.

Auf der Sperrholzplatte werden dann 2x2 cm dicke Holzleisten im Abstand von ca. 20 cm aufgeleimt.

  

Bei einem vorherigen Klebeversuch haben wir festgestellt, dass auf der Siebdruckplatte  der Parkettkleber ohne anschleifen nicht haftet.

Zwischen den Holzleisten wird das Styropor mit Lösungsmittelfreien Paketkleber eingeklebt.

Anschließend habe wir den kompletten Boden mit Pakettkleber eingestrichen.

Zum verpressen der beiden Platten haben wir den Boden auf einen geraden Untergrund gelegt, und mit allen Steinen die wir im Garten gefunden haben beschwert, und dann 3 Tage aushärten lassen.